24. November 1271

München erhält eine zweite Pfarrei

München * Auf Bitten der Bürgerschaft Münchens teilt Bischof Konrad II. die „Peterspfarrei“. 

Der Grund: Weil 

  • „durch die Gnade Gottes so ins Unermessliche gewachsen ist, dass sie ohne Gefahr für das Heil der Seelen von einem einzigen Hirten nur noch schwer geleistet werden kann,
  • da überdies der Friedhof der Kirche in seiner beengten Lage auch nicht mehr ausreicht für die Gräber der Toten“.

Sortierung 1271

Suchbegriffe

Peterskirche, Frauenkirche, Friedhof,

Personen


Weitere Ereignisse im Jahr 1271

25. Juni 1271

München - Fürstenfeld * Herzogin Anna von Baiern, die zweite Ehefrau von Herzog Ludwig II. dem Strengen, stirbt in München. Ihre Grabstätte befindet sich in der Kirche des Zisterzienserklosters Fürstenfeld.


Verwendet in Führung:

11. Münchner Zeitensprünge
21. Berg am Laim - Ost
27. Typisch München
28. Kreuzviertel
29. Graggenau
39. Angerviertel
40. Hackenvierte




Sucbegriffe: Peterskirche, Frauenkirche, Friedhof
Personen: Konrad II. Bischof von Freising