1. September 1992

Der neue „1. Stadtbezirk - Altstadt-Lehel“

Altstadt - Lehel * Der „Stadtbezirk 1 - Altstadt“ wird mit dem „Stadtbezirk 13 - Lehel“ zum neuen „1. Stadtbezirk - Altstadt-Lehel“ vereinigt.


1992

Suchbegriffe

Stadtbezirk Altstadt-Lehel, Altstadt, Lehel,

Weitere Ereignisse im Jahr 1992

Ab 1992

Bogenhausen * Errichtung eines Erweiterungsbaues zur Unterbringung der Bibliothek und der Dokumentationsstelle des „Bundesfinanzhofs“ in der Ismaninger Straße. 

??? 1992

Berg am Laim * In Berg am Laim werden - als Modellversuch - „Bio- und Papiertonnen“ aufgestellt.

??? 1992

München * Dieter Hildebrandt erhält die Medaille „München leuchtet“ in Gold. 

??? 1992

Graggenau * Mit dem Bau der „Bayerischen Staatskanzlei“ wird der „Kögelmühlbach“ wiederbelebt.

1992

Bogenhausen * Der Außenanstrich der Bogenhausener „Georgskirche“ wird Grau.

1. Januar 1992

Haidhausen * Unter dem Wortungetüm „Museum Villa Stuck - Eine Stiftung der Landeshauptstadt München mit Schenkung Hans Joachim Ziersch“ kann die Künstler-Villa wieder eröffnet werden. 

23. Januar 1992

München - Au * Weil die Sanierung des „Karl-Valentin-Geburtshauses“ in der Zeppelinstraße 41 nicht finanziert werden kann, beschließt der zuständige „Kultur-Ausschuss“ den Verkauf des Anwesens. 

14. Februar 1992

Maxvorstadt * Der „AFN“ stellt nach dem endgültigen Abzug der US-Streitkräfte seinen Betrieb in der Kaulbachstraße 45 ein.

1. März 1992

Haidhausen * Die Planungen der Instandsetzung und Erweiterung der „Villa Stuck“ beginnen.

2. April 1992

Au * Der Verkauf des „Karl-Valentin-Geburtshauses“ in der Zeppelinstraße 41 wird beschlossen, nachdem man den Sanierungsbedarf berechnet hat. 

Er ist mit 6 Millionen DMark für die Stadt München nicht finanzierbar. 

18. April 1992

Au * Ein Verkaufsinserat für das „Karl-Valentin-Geburtshaus“ in der Zeppelinstraße 41 wird in der Süddeutschen Zeitung abgedruckt. 

11. Juni 1992

Haidhausen - Au - Giesing * Die Haidhauser „Bezirksausschussvorsitzende“ und Münchner „Stadträtin“, Adelheid Dietz-Will, stellt den Antrag, dass die zur Sanierung anstehenden „Herbergshäuser“ bevorzugt an Haidhauser Handwerker vergeben werden.

„Oberbürgermeister“ Christian Ude setzt den sogenannten „Herbergen-Beschluss“ im Jahr 1994 um.

13. Juli 1992

Großbritannien * Die George-Harrison-LP „Live in Japan“, die er mit Eric Clapton und dessen Band auf der Tournee aufgenommen hat, kommt in die Plattenläden. 

1. Oktober 1992

Au * In einer Beschlussvorlage des Stadtrats wird der Verkauf des „Karl-Valentin-Geburtshauses“ in der Zeppelinstraße 41 an den Modemacher Rudolph Mooshammer vorgeschlagen, wenn der zuständige Bezirksausschuss dem Vorhaben zustimmt. 

8. Oktober 1992

Unkel * Willy Brandt, der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin und Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie SPD-Vorsitzende, stirbt in Unkel. 

23. Oktober 1992

Au * Der Bezirksausschuss Au-Haidhausen lehnt den Verkauf des „Karl-Valentin-Geburtshauses“ in der Zeppelinstraße 41 ab und beantragt die Erstellung eines Sanierungsgutachtens durch die „Münchner Gesellschaft für Stadtsanierung - MGS“.

Bis zur Erstellung des Gutachtens sind alle Verkaufsabsichten zu stoppen. 


Verwendet in Führung:

15. Lehel
27. Typisch München
28. Kreuzviertel
29. Graggenau
39. Angerviertel
40. Hackenvierte



Stadtbezirk Altstadt-Lehel, Altstadt, Lehel