1453

Ein weiterer „Brausatz“ verbietet den Brauern jede „Einung“

München * Ein weiterer „Brausatz“ des Münchner Rats verbietet den Brauern jede „Einung“ und untersagt ihnen, sich zu Absprachen zu treffen oder sich gegenseitig verzuschreiben, wie viel und wann sie brauen wollen.

Sie dürfen auch kein Getreide aufkaufen, das sie später wieder verkaufen wollen. Damit soll Handelsschaft und Spekulation verhindert werden.


1453

Suchbegriffe

Bier, Brauer, Brausatz, Einung, Getreidekauf, Spekulation,

Verwendet in Führung:

10. München - Weinstadt & Biermetropole




Sucbegriffe: Bier, Brauer, Brausatz, Einung, Getreidekauf, Spekulation