1551

Die „Stadtschreiberei“ und das „Amt für Goldwäscherei“ in der Burgstraße 5

München-Graggenau * Die „Stadtschreiberei“, das „Amt für Goldwäscherei“ und ein „Wein­stadel“ werden im Haus an der Dienerstraße 20/Burgstraße 5 untergebracht.

Der „Hofmaler“ Hans Mielich fertigt die Bemalung des Hauses im Stil des „Manierismus“.


1551

Suchbegriffe

Wein, Wein­stadel, Stadtschreiberei, Amt für Goldwäscherei, Manierismus, Dienerstraße 20, Burgstraße 5,

Personen


Verwendet in Führung:

10. München - Weinstadt & Biermetropole




Sucbegriffe: Wein, Wein­stadel, Stadtschreiberei, Amt für Goldwäscherei, Manierismus, Dienerstraße 20, Burgstraße 5
Personen: Mielich Hans Kunstmaler