1191

Die „Tempelherren“ kaufen Zypern

Zypern * Trotz aller Rückschläge und Niederlagen bleiben die „Tempelherren“ reich, privilegiert und versuchen in immer neuen Vorstößen an einen eigenen „Ordensstaat“ zu kommen.

Anno 1191 kaufen sie König Richard Löwenherz das von diesem eroberte „Zypern“ um 100.000 „Goldbyzantiner“ ab.
Doch die Inselbevölkerung wehrt sich mit einem Aufstand gegen die geplante Herrschaft der „Tempelordens-Ritter“.

So verfügen am Ende die „Johanniter“ und der „Deutsche Orden“ über einen eigenen Staat, nicht aber die „Tempelherren“.


1191

Suchbegriffe

Templer, Ordensstaat, Zypern, Johanniter, Deutscher Orden,

Personen


Weitere Ereignisse im Jahr 1191

26. März 1191

München - Scheyern * Agnes von Loon, die Ehefrau von Herzog Otto I., stirbt. 

Ihre Grabstätte befindet sich im „Benediktinerkloster Scheyern“.


Verwendet in Führung:

13. Was der Auer Mühlbach erzählt
20. Untergiesing




Sucbegriffe: Templer, Ordensstaat, Zypern, Johanniter, Deutscher Orden
Personen: Richard Löwenherz König