1164

Die „Giesinger Mühle“ wird an das „Kloster Schäftlarn“ geschenkt

Untergiesing * Die „Giesinger Mühle“ wird an das „Prämonstratenser-Kloster Schäftlarn“ geschenkt.

Sie bleibt bis zur „Säkularisation“ - mit kurzen Unterbrechungen - im Eigentum des „Klosters Schäftlarn“, das die Mühle zum „Leibgeding“ verpachtet.


1164

Suchbegriffe

Bäcker-Kunstmühle, Giesinger Mühle, Prämonstratenser-Kloster, Schäftlarn, Säkularisation, Leibgeding,

Verwendet in Führung:

13. Was der Auer Mühlbach erzählt
20. Untergiesing




Sucbegriffe: Bäcker-Kunstmühle, Giesinger Mühle, Prämonstratenser-Kloster, Schäftlarn, Säkularisation, Leibgeding