3. Mai 1410

Papst Alexander V. stirbt. Sein Nachfolger wird Johannes XXIII.

Bologna * Papst Alexander V., der hauptsächlich in Bologna regiert, stirbt.

Sein Nachfolger wird Papst Johannes XXIII.. 


Sortierung 1410

Suchbegriffe

Kirchenspaltung, Abendländisches Schisma,

Personen

Alexander V. Papst Johannes XXIII. Papst

Weitere Ereignisse im Jahr 1410

1410

Wien * Berthold von Wehingen, der Bischof von Freising, stirbt in Wien. 

17. Mai 1410

Bologna * Baldassare Cossa wird zum Papst gewählt. 

Er wird den Namen Johannes XXIII. annehmen. 

24. Mai 1410

Avignon * Der eine Woche zuvor zum Papst Johannes XXIII. gewählte Baldessare Cossa erhält die Priesterweihe

25. Mai 1410

Avignon * Der zum Papst Johannes XXIII. gewählte Balassare Cossa erhält die Bischofskonsekration. Am späten Nachmittag des selben Tages wird er schließlich zum Papst gekrönt. 


Verwendet in Führung:





Sucbegriffe: Kirchenspaltung, Abendländisches Schisma
Personen: Alexander V. Papst, Johannes XXIII. Papst