1351

Herzog Ludwig „der Brandenburger“ teilt seine Länder

München * Herzog Ludwig „der Brandenburger“ teilt seine Länder.

Die „Markgrafschaft Brandenburg“ übergibt er seinen jüngeren Halbbrüdern Ludwig „den Römer“ und Otto. Er selbst behält sich Oberbaiern.

Damit reicht das baierische Herrschaftsgebiet von der Donau im Norden bis nach Trient.

Seine Regierungssitze sind der „Alte Hof“ in München und „Schloss Tirol“.


1351

Suchbegriffe

Wittelsbacher, Tirol, Schloss Tirol, Alter Hof, Markgrafschaft Brandenburg, Trient,

Personen

Ludwig der Brandenburger Herzog Otto Herzog

Verwendet in Führung:





Sucbegriffe: Wittelsbacher, Tirol, Schloss Tirol, Alter Hof, Markgrafschaft Brandenburg, Trient
Personen: Ludwig der Brandenburger Herzog, Ludwig der Römer Herzog, Otto Herzog