1295

Die „Franziskaner“ übernehmen die Betreuung der 39 „Ridler-Schwestern“

München-Graggenau * Die „Franziskaner“ übernehmen die geistliche Betreuung der 39 „Ridler-Schwestern“.

Die „Regelhäuser“ und späteren „Klöster des Dritten Ordens“ sind dem „Franziskaner-Kloster“ unmittelbar benachbart, sodass hier ein „franziskanisches Stadtquartier“ entsteht.


1295

Suchbegriffe

Franziskaner-Mönche, Ridler-Schwestern, Ridler-Kloster, Dritter Orden, Franziskanisches Stadtquartier,

Weitere Ereignisse im Jahr 1295

1295

München-Graggenau * Das „Ridler-Seelhaus“ an der Theatinerstraße wird die gleichnamige wohlhabende Bürgerfamilie gegründet.


Verwendet in Führung:

23. Maximilianstraße
29. Graggenau




Sucbegriffe: Franziskaner-Mönche, Ridler-Schwestern, Ridler-Kloster, Dritter Orden, Franziskanisches Stadtquartier