20. Mai 1970

Premiere des Beatles-Films „Let it be“

New York * Premiere des Beatles-Films „Let it be“ in New York. 

Keiner der „Fab Four“ nimmt daran teil. 


1970

Suchbegriffe

Beatles, Film: Let it be, New York, Fab Four,

Personen

Lennon John McCartney Paul Harrison George Sutcliffe Stuart Gentle Johnny Moore Tommy

Weitere Ereignisse im Jahr 1970

1970

München-Englischer Garten - Tivoli * Aus der „Kunstmühle Tivoli Aktiengesellschaft“ geht die „Tivoli Handels- und Grundstücks AG“ hervor.

1970

München-Au - München-Isarvorstadt * Die noch vorhandene Denkmal-Anlage auf der „Corneliusbrücke“ für König Ludwig II. wird - gegen Proteste der Bevölkerung - abgetragen.

1970

München-Haidhausen * Das „Üblackerhäusl“ an der Preysingstraße muss wegen Baufälligkeit gesperrt werden. 

Es steht danach fast ein Jahrzehnt leer. 

1970

München-Lehel * Der Hochaltar der „Anna-Klosterkirche“, ein Werk der Gebrüder Asam, wird rekonstruiert.  

  • Nur dessen Herzstück, der Tabernakelbau von Johann Baptist Straub, und die beiden großen, den Altar flankierenden Stuckfiguren haben den Brand von 1944 überstanden.  
  • Die restliche Ausstattung des Hauptaltars muss neu gestaltet werden, wobei die Rekonstruktion des Hochaltarbildes bis ins Jahr 1975 hinein andauert.  
  • Auch dieses Bild war eine völlige Neuschöpfung, da nur ein Schwarz-Weiß-Foto zur Rekonstruktion vorliegt. 
1970

München-Lehel * Der Stadtratsbeschluss von 1966, wonach das „Lehel“ vor allem der gewerblichen Nutzung vorbehalten sein soll, wird revidiert.  

Das „Lehel“ wird wieder zum Wohngebiet. 

1970

München-Ludwigsvorstadt - Schwanthalerhöhe * Ferdinand Schmid wechselt in die Geschäftsleitung der „Augustiner-Bräu Wagner K.G.“, wo er bis 1991 „persönlich haftender Gesellschafter“ ist. 

1970

München-Ludwigsvorstadt - Schwanthalerhöhe * Letztmalig liefert ein Pferdefuhrwerk auf der Schwanthalerhöhe Bierfässer aus.

1970

München-Schwabing * Eine „Bürgerinitiative“, die weitere Baumaßnahmen im „Leopoldpark“ und die Vernichtung stadtnahen Grüns bekämpft, entsteht.

1970

München-Englischer Garten - Schwabing * Das „Seehaus am Kleinhesseloher See“ wird wegen Baufälligkeit abgerissen.

Danach richtet man sich in provisorischen Holzhütten ein.

Februar 1970

München-Haidhausen * Die von der "Firma Stahlgruber" gemieteten Räume der ehemaligen "Eberl-Faber-Aktiengesellschaft" an der Rosenheimer Straße werden nach dem Umzug des Unternehmens in die Einsteinstraße abgerissen.

Februar 1970

Freising * Die „Freisinger Bischofskonferenz“ legt den Termin des Festes „Maria - Patronin Bayerns“ auf den 1. Mai fest.  

Er bildet so den Auftakt zum „Marienmonat“

6. Februar 1970

Großbritannien * Die Single „Instant Karma! (We all shine on)“ und „Who has seen the wind?“ von John Ono Lennon with The Plastic Ono Band erscheint. 

13. Februar 1970

München-Isarvorstadt * Bei einem Brandanschlag auf das „jüdische Altersheim“ an der Reichenbachstraße 27 kommen zwei Frauen und fünf Männer, darunter zwei „Holocaust-Überlebende“ zu Tode. 

13. Februar 1970

München-Isarvorstadt * Bei einem Brandanschlag auf das „jüdische Altersheim“ an der Reichenbachstraße 27 kommen sieben jüdische Menschen zu Tode.  

Die Urheber dieser Mordtat hat die Polizei bis zum heutigen Tag nicht ermitteln können. 

8. März 1970

Großbritannien * Auf der 22. Single der Beatles sind die Lieder „Let it be“ und „You know my name“ aufgenommen. 

10. April 1970

Großbritannien * Paul McCartney will aus musikalischen, persönlichen und geschäftlichen Gründen nicht mehr mit den Beatles zusammenarbeiten. 

Das ist das Ende der Beatles. 

23. April 1970

Los Angeles * John Lennon und Yoko Ono beginnen eine „Urschrei-Therapie“ in Los Angeles. 

8. Mai 1970

Großbritannien * Die 13. und letzte Langspielplatte „Let it be“ der Beatles wird veröffentlicht.

  • Neun Lieder stammen aus der Feder des Komponistenteams John Lennon und Paul McCartney.
  • Zwei Songs hat George Harrison beigesteuert. 
11. Mai 1970

Großbritannien * Die 23. Single der Beatles ist eine Auskoppelung aus der LP „Let it be“

Es umfasst die Lieder „The long and winding road“ und „For you Blue“.

8. Juni 1970

USA * Die zehnte LP von Bob Dylan ist ein Doppelalbum und trägt den Titel „Self Portrait“.

Es sollte sein erster Fehltritt werden.

31. Juli 1970

Bundesrepublik Deutschland - Bonn * Durch eine Änderung des „Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland“ wird das „aktive Wahlrecht“ für die „Bundestagswahl“ von 21 auf 18 Jahre gesenkt. 

18. September 1970

London * Der Gitarrist und Songwriter James Marshall „Jimi“ Hendrix stirbt in London. 

19. September 1970

München-Theresienwiese * Mit dem Kampfruf „Mass - voll!“ gehen die Mitglieder ,  auf die Pirsch nach schlecht einschenkenden „Schankkellnern“.

19. September 1970

München-Theresienwiese * Die Mass „Wiesn-Bier“ kostet 2,65 DMark. 

4 Millionen Mass werden ausgeschenkt.

19. September 1970

München-Theresienwiese * Günter Steinberg betreibt das 430 Plätze fassende „Wienerwald-Zelt“ auf dem „Oktoberfest“.

19. September 1970

München-Theresienwiese * Richard Süßmeier wird „Sprecher der Wiesnwirte“ - bis 1984.

24. September 1970

München-Au * Das „Haus des Deutschen Ostens“ am Lilienberg wird als „Geschenk des bayerischen Staates an die vertriebenen Mitbürger“ den Heimatvertriebenen und ihren Verbänden übergeben und damit eröffnet. 

Die „nichtrechtsfähige öffentliche Anstalt“ wird als Behörde des „Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung“ geführt.

19. Oktober 1970

USA * Mit der LP „New morning“ kehrt Bob Dylan zu seiner alten Klasse zurück. 

31. Oktober 1970

Großbritannien * Paul McCartney reicht eine Klage ein, um die Auflösung der „Gesellschaft Beatles & Co“ zu erwirken. 

22. November 1970

Freistaat Bayern * Die CSU erreicht bei der „Landtagswahl“ 56,4 Prozent der Stimmen.

23. November 1970

USA * In den USA erscheint George Harrisons erste Single mit den Liedern „My sweet Lord“ und „Isn‘t it a pity“

30. November 1970

Großbritannien * Die dreifach LP „All things must pass“ von George Harrison erscheint in den Plattenläden.

8. Dezember 1970

München-Graggenau * Kardinal Julius Döpfner weiht die auf leicht verschobenem Standort wieder aufgerichtete „Mariensäule“ ein. 

11. Dezember 1970

Großbritannien * John Lennons erstes Solo-Album „John Lennon/Plastic Ono Band“ ist in den Plattenläden zu erhalten.

14. Dezember 1970

New York * Dr. Hermann Schülein stirbt im Alter von 86 Jahren in New York.


Verwendet in Führung:

30. Munich Rock Walk



Beatles, Film: Let it be, New York, Fab Four
Lennon John, McCartney Paul, Harrison George, Sutcliffe Stuart, Gentle Johnny, Moore Tommy