1677

Caspar von Schmid wird baierischer „Kanzler“

München * Caspar von Schmid wird baierischer „Kanzler“


1677

Personen

Schmid Caspar Freiherr von Kanzler

Weitere Ereignisse im Jahr 1677

1677

München * Kurfürst Ferdinand Maria ernennt Maximilian Ferdinand Graf von Törring-Seefeld zum „Wirklichen Geheimen Rat“

1677

München * Der Graubündner Giovanni Antonio Viscardi siedelt auf Empfehlung des Kurfürsten Ferdinand Maria mit der Familie nach München über.

19. August 1677

München-Kreuzviertel * Die ersten Theatinernovizen können in das Obergeschoss des Westflügels des Klosters ziehen. 


Verwendet in Führung:





Personen: Schmid Caspar Freiherr von Kanzler