5. Mai 1747

Leopold II., der spätere Kaiser, wird in Wien geboren

Wien * Leopold II., der spätere Kaiser, wird in Wien geboren. 


Sortierung 1747

Suchbegriffe

Wien,

Personen

Leopold II. Kaiser

Weitere Ereignisse im Jahr 1747

1747

Haidhausen * Franz Joseph Schnabel wird „Schulmeister“ in Haidhausen.

26. April 1747

Leimen * Aron Elias Seligmann, der spätere „jüdische Hoffaktor“ und Finanzier des Bayerischen Staates, wird in Leimen geboren. 

13. Mai 1747

München-Graggenau * Der Grundstein für das Palais Toerring-Jettenbach in der heutigen Residenzstraße 2 wird gelegt. Der Rokoko-Adelspalast entsteht in den Jahren von 1747 bis 1756 auf den Grundflächen einer ganzen Reihe von Häusern.

Bauherr ist der 65jährige Graf Ignaz Felix Joseph von Toerring-Jettenbach, der während seiner Auslandsaufenthalte die fremden Höfe und Adelspaläste begutachtet und so ganz nebenbei mit den bekanntesten Architekten Kontakt aufnehmen kann.
Inzwischen liegen elf verschiedene Pläne für ein prächtiges Stadtpalais in seinem Schubladen, gezeichnet von dem Wiener Hofbaumeister Joann Lukas von Hildebrandt, dem französischen Adelsarchitekten Bottrand, dem Münchner Hofbaumeister François Cuvilliés und den Gebrüdern Johann Baptist und Ignaz Anton Gunetzrhainer.

Der Graf nimmt schon während der Planungsphase und auch bei der Bauausführung regen Anteil und lässt sich selbst jede kleinste Kleinigkeit zur Genehmigung vorlegen.

9. Juli 1747

München * Kurfürst Max III. Joseph heiratet die sächsische Kurfürstentochter Maria Anna Sophie. 

1. November 1747

Au * Im ehemaligen „Hofmarkschloss Neudeck“ beginnt der Münchner Hafnermeister Franz Ignatz Niedermayer mit der Herstellung von Hartporzellan.

Er kommt über feine Hafnerware nicht hinaus.

Das Datum gilt als Gründungsdatum der „Nymphenburger Porzellanmanufaktur“.


Verwendet in Führung:





Sucbegriffe: Wien
Personen: Leopold II. Kaiser