29. März 1416

Den Juden wird ein Platz für einen Friedhof zugewiesen

München * Die Münchner Juden erhalten von den Herzögen Ernst und Wilhelm einen Platz für einen Friedhof zugewiesen, „gelegen bey dem perg zwischen Mossach und dez Rennweges“. Er liegt in der Gegend des heutigen Maßmannbergls, mit dem Rennweg ist die Schleißheimer Straße gemeint. 


Sortierung 1416

Suchbegriffe

Juden, Friedhof, Moosach, Rennweg, Schleißheimer Straße, Maßmannbergl,

Personen

Ernst Herzog Wilhelm Herzog

Verwendet in Führung:





Sucbegriffe: Juden, Friedhof, Moosach, Rennweg, Schleißheimer Straße, Maßmannbergl
Personen: Ernst Herzog, Wilhelm Herzog