Ab dem Jahr 41

Der römische Kaiser Claudius lässt das Alpenvorland erschließen

Augsburg * Der römische Kaiser Claudius lässt die „Donaulinie“ mit Kastellen bestücken und das von „Vindelikern“ und „Raetern“ besiedelte Alpenvorland durch Straßen erschließen.

Zwischen 41 und 45 gründet Claudius die „prokuratorische Provinz Raetia et Vindelica“ mit der Hauptstadt „Augusta Vendelicum“ = Augsburg. 


41

Suchbegriffe

Augsburg, Donaulinie, Vindeliker, Raeter, prokuratorische Provinz Raetia et Vindelica, Augusta Vendelicum, Voralpenland,

Personen


Verwendet in Führung:




Augsburg, Donaulinie, Vindeliker, Raeter, prokuratorische Provinz Raetia et Vindelica, Augusta Vendelicum, Voralpenland
Claudius römischer Kaiser