Fakten - Achterbahn

 <  1100120013001400150016001700180019002000
0102030405060708090
Pdf

1930

1930
Die Gebäude der „Untergiesinger Lederfabrik“ werden abgebrochen

Das Inventar aus den Schlössern „Biederstein“ wird versteigert

Neuer Leiter der „Museum-Lichtspiele“ ist Erich König

Spätestens seit 1930
Karl Valentin plant ein Buch über seine Jugenderlebnisse

1930
Das „Deutsche Theater“ ist Münchens zweitgrößtes Kino

Die Zahl der „Weinwirtschaften“ in München hat sich auf 74 reduziert

Um das Jahr 1930
Ein Dienstkleid aus blauem Baumwollstoff

1930
Die Familie Haas zieht in die Richard-Wagner-Straße 17

Die beiden Grützner-Kinder versteigern alle Güter

Um 1930
Tonfilmprobeaufnahmen der Valentin-Soloszene „Der Feuerwehrtrompeter“

1930
Die Familie Heilmann-Stuck bezieht kurzfristig die „Villa Stuck“

Liesl Karlstadt wagt den künstlerischen Alleingang

Ab Ostern 1930
Die politischen Unruhen im roten Giesing wachsen

1930
Erfolg: Ludwig Thoma wird die bösartige Figur des „Dr. Matthäi“.

Ab dem 1. Januar 1930
Karl Valentin und Liesl Karlstadt spielen das „Clownsduett“ in Berlin

1. Januar 1930
Die selbstständige Gemeinde Perlach wird eingemeindet

Februar 1930
Der „Cowboy Club München Süd“ tritt im „Tierpark Hellabrunn“ auf

3. April 1930
Helmut Kohl wird in Ludwigshafen geboren

23. August 1930
Der „Cowboy Club München Süd” beteiligt sich am „Großen Kinderfest“

September 1930
Der „Wirtsbudenring“ wird endgültig aufgelöst

Carl Gabriel's Völkerschau zeigt „Lippen-Negerinnen der Sara-Kaba“

Die ersten „Steilwandfahrer“ Deutschlands auf der Wiesn

9. September 1930
„Brandbrief“ an Kardinal Michael von Faulhaber und die „Bischofskonferenz“

Oktober 1930
Die erste Ausgabe des „Illustrierten Sonntag“ erscheint

Um das Jahr Oktober 1930
Lion Feuchtwangers Roman „Erfolg“ erscheint

3. November 1930
Uraufführung des Karl-Valentin-Bühnenstücks „An Bord“

18. November 1930
Die Bischöfe beschäftigen sich mit dem Nationalsozialismus

7. Dezember 1930
In der sowjetischen Botschaft in Rom wird ein Max Levien ermordet

14. Dezember 1930
Liesl Karlstadt spielt in den „Kammerspielen im Schauspielhaus“

Der „Cowboy Club München Süd“ beginnt mit dem „Rodeo-Reiten“

15. Dezember 1930
Johannes Hoffmann stirbt nach einer Operation in Berlin


2015

Bis 2015
Die „Giesinger Brauerei“ will ihren Marktanteil ausbauen

2015
Lärmschutz entlang der „Braunauer Eisenbahnbrücke“

160 „Falschparker“ behindern die Weiterfahrt der Straßenbahn

30. Januar 2015
Der Sänger Heino erhält den „Karl-Valentin-Orden 2015“

14. Februar 2015
Der „Giesinger Bräu“ verabschiedet sich vom Untergiesinger Brauplatz

21. April 2015
Die „Hühnerbraterei Poschner“ fliegt von der Wiesn

30. April 2015
Das „NS-Dokumentationszentrum“ wird eröffnet

8. Mai 2015
Amelia Meyer wird als eineinhalbmillionste Einwohnerin Münchens geboren

24. Mai 2015
The Rolling Stones setzen ihre Welttour in den USA und Kanada fort

15. Juni 2015
Die Bierpreise für das Oktoberfest 2015 um über 3 Prozent erhöht

15. Juli 2015
Die Rolling Stones beenden ihre USA-Kanada-Tour in Quebec City

15. September 2015
Die Paulaner-Abfüllanlage in Langwied geht in Betrieb

18. September 2015
175 Jahre „Barmherzige Schwestern“ in Berg am Laim

19. September 2015
OB Dieter Reiter eröffnet das weltweit größte Bierfest

4. Oktober 2015
Das Oktoberfest 2015 endet

5. Oktober 2015
26 Sexualdelikte wurden angezeigt, darunter zwei Vergewaltigungen

6. Oktober 2015
Auf der Museumsinsel wird eine 250-Kilo-Fliegerbombe entdeckt

18. Oktober 2015
Die Modernisierungsarbeiten für das „Deutsche Museum“ beginnen

November 2015
Die „Wirtsbudenstraße“ wird in zwei Bauabschnitten saniert

22. November 2015
Die vierte

Die Giesinger „Heilig-Kreuz-Kirche“ wird wieder eröffnet

8. Dezember 2015
Ein neuer „Konzertsaal“ im „Werksviertel“

16. Dezember 2015
Eine zeitlich befristete Ausstellung von Bronzeskulpturen eröffnet