Fakten - Denkmalschutz-Gesetz

 <  1100120013001400150016001700180019002000
0102030405060708090
Pdf

1973

1973
Den Kopf des „Ludwig-II.-Monuments“ an der „Corneliusbrücke“ aufgestellt

Bis 1973
38 Masttiere werden in den Ställen der „Ökonomiegebäude“ gehalten

1973
Die Urkundefälschung der „Kloster-Weltenburg-Mönche“ wird aufgedeckt

Die Restaurierung der Seitenaltäre der „Anna-Klosterkirche“ beginnt

Planungen für eine Gleisüberbauung über den „Ostbahnhof“

Das „Muffatwerk“ wird wegen Unwirtschaftlichkeit aufgelassen

Februar 1973
Stadtrat Siegmar Geiselberger regt die „Errichtung einer Gedenktafel“ an

23. März 1973
John Lennon zum Verlassen der USA aufgefordert

24. März 1973
John Lennon erhebt Einspruch gegen seine Ausweisung

21. Mai 1973
Das Volkssänger-Museum im Isartor wird eröffnet

22. Juni 1973
George Harrison: Living in material world wird veröffentlicht

13. Juli 1973
Die Bob-Dylan-LP Pat Garrett & Billy the kid

26. August 1973
Start der Satiresendung „Notizen aus der Provinz“

22. September 1973
Erich Hochreiter betreibt eine Wurstbude neben dem Bräurosl-Festzelt

Oktober 1973
John Lennon und Yoko Ono trennen sich für ein Jahr

1. Oktober 1973
Das bayerische „Denkmalschutz-Gesetz“ tritt in Kraft

24. Oktober 1973
John Lennon verklagt die US-Regierung

2. November 1973
John Lennon: „Mind Games“

Klage gegen Allen Klein wegen falscher Abrechnungen

Um den 13. Dezember 1973
Der „Ältestenrat“ spricht sich für eine „Eisner-Gedenktafel“ aus