Fakten - Munichen

 <  1100120013001400150016001700180019002000
0102030405060708090
Pdf

1157

Um 1157
Die „Salzstraße“ wird nach „Munichen“ umgeleitet


1158

14. Juni 1158
Der Augsburger Schied - Münchens Geburtsurkunde

15. Juni 1158
Ein Hausbraurecht wird als gesichert angenommen

22. September 1158
Bischof Otto I. von Freising stirbt

Nach dem 11. November 1158
Unrechtmäßige „Verlegung des Marktrechts“ von Freising nach Föhring


1332

1332
Die Falknerei wird zum festen Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens

6. November 1332
München erhält das Recht der Salzniederlage und des Salzhandels


1533

1533
Johann Turmair, genannt „Aventinus“, beschreibt die Gründung Münchens

Im Jahr 1533
Mehrere „Lustmädchen“ werden gezüchtigt und aus der Stadt getrieben

1533
Der Geschichtsschreiber „Aventinus“ charakterisiert das baierische Volk

3. September 1533
Gnadenersuchen für einen Rumor im Frauenhaus