Fey Johann Valentin

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
02.07.1833Johann Valentin Fey wird in Darmstadt geboren
25.09.1852Johann Valentin Fey beginnt beim Auer Tapezierer Karl Falk zu arbeiten
00.00.1857Aus der Unteren Isargasse wird die Entenbachstraße
00.00.1859Johann Valentin Fey arbeitet bei Karl Falk als Geschäftsführer
29.10.1864Johann Valentin Fey erwirbt das kostenpflichtige „Münchner Bürgerrecht“,
04.03.1864Johann Valentin Fey will eine persönliche Tapeciererconzession
08.07.1864Johann Valentin Fey wird als Bürger und Tapezierer aufgenommen
16.09.1864Johann Valentin Fey kann nach München übersiedeln
00.00.1865Johann Valentin Fey heiratet Elisabeth Sigl, geb. Falk
13.07.1869Ein Gesuch um Ausfertigung eines Verehelichungszeugnisses
29.08.1869Johann Valentin Fey heiratet Johanna Maria Schatte
11.04.1870Behördliche Nachforschungen zur Eheschließung
16.07.1875Karl Falks Ausbauarbeiten werden von der Baupolizei abgenommen
04.06.1882Valentin Ludwig Fey (= Karl Valentin) wird in der Vorstadt Au geboren
00.00.1883Johann Valentin Fey führt das „Möbeltransport-Geschäft Falk & Fey“ selbst
14.11.1883Johann Valentin Fey kauft das Anwesen in der Entenbachstraße 63
06.02.1884Das Wohnhaus in der Entenbachstraße 63 wird erneut umgebaut
07.10.1902Karl Valentin muss ein Engagement in Nürnberg abbrechen
00.05.1902Karl Valentin besucht die „Münchner Varieté-Schule Lehmann & Grimm“