Cowboy Club München 1913

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
12. 4 1913Gründung des „Loos-Vereins Wild West“
9 1914Die Gründer des „Loos-Vereins Wild West“ müssen an die Front
1919Der Verein wird in Cowboy Club München Süd umbenannt
2 1928Beim „Faschingszug“ reitet der „Cowboy Club München München Süd“ mit
1929Frauen wird die Aufnahme in den „Cowboy Club München Süd“ verweigert
14. 12 1930Der „Cowboy Club München Süd“ beginnt mit dem „Rodeo-Reiten“
2 1930Der „Cowboy Club München Süd“ tritt im „Tierpark Hellabrunn“ auf
23. 8 1930Der „Cowboy Club München Süd” beteiligt sich am „Großen Kinderfest“
21. 1 1933Der Cowboy Club München Süd lädt ins Josefshaus ein
1934Der „Cowboy Club München Süd“ wird für den Film engagiert
1938Der „Cowboy Club München Süd“ dreht seinen Film „Pecos Kid“
1951Der „Cowboy Club München Süd“ besitzt seine eigenen Pferde
2. 2 1955Wir sind die Cowboys von der „Nockher-Ranch“
1958Der „Cowboy Club München von 1913 e.V.“ wird ein Verein
30. 6 1958Fred Sommer vom Cowboy Club München stirbt um Alter von 70 Jahren
1 1961Im „Bürgerbräukeller“ findet der Faschingsball „Karneval in Texas“ statt
4 1961Der „Cowboy Club München 1913“ muss den Nockherberg verlassen
5 1961Der „Cowboy Club München 1913“ erhält ein Gelände an der „Floßlände“
22. 7 1961Stadtoberhäuptling Hans-Jochen Vogel im Reservat
10. 8 1963Die „Ranch“ des „Cowboy Clubs München 1913“ kann eröffnet werden
21. 6 2013Der Cowboy Club München von 1913 e.V. feiert sein 100. Jubiläum