Deutsch-Südwestafrika

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1. 5 1883Heinrich Vogelsang erwirbt die heutige „Lüderitzbucht“
24. 4 1884Ein „Schutzbrief“ für das „Lüderitzland“
3. 4 1885Die „Deutsche Kolonialgesellschaft für Südwestafrika“ übernimmt
1897In Deutsch-Südwestafrika bricht eine „Rinderpest“ aus
7 1900Gegen die „Abschaffung der Prügelstrafe“
12. 1 1904Die Herero erheben sich in Deutsch-Südwestafrika
10 1904Die deutschen „Siedler“ fordern die Entwaffnung der „Nama“
2. 10 1904Generalleutnant Lothar von Trotha erlässt den Vernichtungsbefehl
3. 10 1904Zwischen 20.000 und 25.000 „Herero“ verdursten unter furchtbaren Qualen
12. 12 1904Der „Schießbefehls“ gegen die „Nama und Herero“ wird aufgehoben
20. 12 1904„Konzentrationslager“ als „Internierungslager“ für Unterstützer
11. 6 1904Lothar von Trotha: „Die Würfel sind gegen die Herero gefallen“
11. 8 1904Es kommt zur Entscheidungsschlacht am Waterberg
12. 8 190425.000 bis 30.000 Herero gelingt die Flucht in die Wüste Omaheke
25. 10 1905Hendrik Witbooi, der „Anführer der Nama“, stirbt
22. 4 1905Lothar von Trotha droht den „Nama“ ebenfalls mit „Vernichtung“
1906„Reichskanzler“ Bernhard von Bülow fordert „einen Platz an der Sonne“.
13. 12 1906Mehrheit gegen die „Fortsetzung des südwestafrikanischen Kolonialkrieges“
2. 8 1906Der Reichstag lehnt weiteres Geld für die Kolonialkriege ab
11. 7 2007Anwohnerklage gegen Straßenumbenennung abgewiesen