Feldmüller-Siedlung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1801Therese Feldmüller, geborene Schlutt, kommt in Schliersee zur Welt
28. 6 1815Andreas und Anna Schlutt sind Inhaber des Bachl­bräu-Anwesens im Tal
4. 5 1839Aufenthaltsgenehmigung in München wegen „Ehedifferenz“
1840Die „Kolonie Birkenau“ entsteht inmitten von Feldern
15. 1 1840Theres Feldmüller lässt sich in Obergiesing nieder
3 1840Theres Feldmüller erwirbt weitere Grundstücke in Obergiesing
1844Flucht vor den Schulden
10. 10 1846Theres Feldmüller erwirbt in Neuötting ein Gastwirtsanwesen
26. 3 1846Theres Feldmüller verkauft ihr letztes Grundstück in Obergiesing
23. 6 1846Theres Feldmüller meldet sich in München ab
11. 3 1853Anton Feldmüller stirbt in Kirchensur bei Amerang
1. 4 1853Theres Feldmüller pachtet ein Wirtshaus in Eggenfelden
5 1855Theres Feldmüller verkauft ihr Anwesen in Neuötting
1858Die Spuren der Theres Feldmüller verlieren sich
1872Obergiesinger Kleinhausbesitzer lassen ihre Häuser aufstocken
2 1933Im „Kriegerheim“ ist die „Ortsgruppe Giesing der NSDAP“ untergebracht
1982Die „Feldmüller-Siedlung“ als denkmalgeschütztes Ensemble erfasst
2001Häuser der „Feldmüller-Siedlung“ ins „Herbergen-Programm“ aufgenommen