Häresie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1210Einflussreiche Kleriker lehnen den neuen „Franziskaner“-Orden ab
1235Durch die „Folter“ soll die „Häresie“ [„Ketzerei“] ausgerottet werden
1252Papst Innozenz IV. sieht der „Folter“ ein Mittel gegen die „Häresie“
14. 10 1307Eine Liste beinhaltet die „Verbrechen der Templer“
24. 10 1307230 „Tempelherren“ gestehen unter der Folter Unglaubliches
27. 10 1307Papst Clemens V. protestiert gegen den „Gebrauch der Folter“
3 1308König Philipp IV. überhäuft den Papst mit Drohungen
16. 10 1311Auf dem Konzil zu Vienne wird der Templerorden aufgehoben
1323Wilhelm von Ockham wird der „Häresie“ bezichtigt
23. 3 1324Papst Johannes XXII. spricht den Bannfluch über Ludwig den Baiern
22. 5 1324König Ludwig der Baier klagt den Papst der Häresie an
1326Ockhams Ansichten werden als „häretisch oder irrig“ bezeichnet
1. 12 1327Der „Franziskaner-General“ Michael von Cesena trifft in Avignon ein
18. 4 1328Kaiser Ludwig der Baier setzt Papst Johannes XXII. wegen Häresie ab
1430Ein fünfbändiger Entwurf für einen „christlichen Idealstaat“
18. 11 1930Die Bischöfe beschäftigen sich mit dem Nationalsozialismus