Kammer der Reichsräte

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1818Graf von Montgelas wird „Erblicher Reichsrat“
18. 9 1837König Ludwig I. legt sich mit der „Stände-Versammlung“ an
28. 12 1839Die „Stände-Versammlung“ und die konservative Politik
12. 4 1848Das „Bayerische Wahlgesetz“ wird im „Landtag“ verabschiedet
4. 6 1848Die Landtagsabgeordneten erhalten das Recht der Initiative
1863Joseph Anton von Maffei wird „lebenslänglicher Reichsrat
27. 4 1869Prinz Otto wird in die „Kammer der Reichsräte“ eingeführt
30. 12 1870Die „Kammer der Reichsräte“ beschließt den Beitritt zum Reich
14. 6 1886Prinz Luitpold tritt auch die Regentschaft für König Otto I. an
21. 6 1886Die Kammer der Reichsräte stimmt der fortgesetzten Regentschaft zu
28. 9 1899Beginn der Sitzungsperiode des 33. Landtags
9. 4 1906Der „Entwurf zum Wahlgesetz“ wird eingebracht
4. 11 1913Prinzregent Ludwig III. erklärt die Regentschaft für beendet
2. 8 1918Durchhalteparolen von Kriegsminister Philipp von Hellingrath