Kommunisten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
30. 11 1918Die Vereinigung Revolutionärer Internationalisten wird gegründet
15. 12 1918Reichskonferenz der Internationalen Kommunisten Deutschlands
10. 1 1919Demonstration auf der Theresienwiese
15. 1 1919Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht werden brutal ermordet
4. 1 1919USPD und Revolutionäre Obleute rufen zur Demonstration auf
11. 2 1919Der Kommunistenführer Max Levien wird aus der Haft entlassen
21. 2 1919Die Kommunisten verlangen die sofortige Ausrufung der Räterepublik
21. 2 1919Ein Zentralrat der Bayerischen Republik konstituiert sich
22. 2 1919Bewaffnete Kommunisten besetzen das Leo-Haus
1. 3 1919Die Münchner Garnison stellte sich hinter den Stadtkommandanten Dürr
1. 3 1919Thomas Mann notiert über die Räterrepublik
10. 3 1919Die standrechtlichen Erschießungen der Regierungstruppen verteidigt
5. 3 1919Eugen Leviné kommt im Auftrag der Berliner KPD-Zentrale nach München
10. 4 1919Ernst Toller redet im Hofbräuhaus vor den Betriebsräten
12. 4 1919Die Kommunisten bestreiten den Führungsanspruch des Zentralrats
12. 4 1919Inwieweit fühlen sich die Kommunisten an die Zusagen gebunden?
13. 4 1919Kommunisten besetzen das Waffendepot in der Ausstellungshalle
13. 4 1919Der Aktionsausschuss besetzt alle öffentlichen Gebäude
15. 4 1919Militärminister Schneppenhorst will die Räteregierung überraschen
18. 4 1919Die Rätebewegung kann sich in Deutschösterreich nicht durchsetzen
27. 4 1919Im Hofbräuhaus eskaliert schließlich der Konflikt
27. 4 1919Die Betriebs- und Kasernenräte stürzen die kommunistische Räterepublik
28. 4 1919Giesinger Kommunisten stürmen das Polizeipräsidium
28. 4 1919Kommunisten besetzen das Wittelsbacher Palais
28. 4 1919Eugen Leviné und Max Levien rechtfertigen das Scheitern ihrer Politik
29. 4 1919Die Verwüstungen im Polizeipräsidium gehen weiter
29. 4 1919Hinrichtungen in Starnberg von württembergischen Regierungssoldaten
3. 4 1919Die Presse polemisiert gegen die Einberufung des Landtags
30. 4 1919Der Belagerungsring um München wird geschlossen
30. 4 1919Thomas Mann gegen die Kommunisten
4. 4 1919Die Kommunisten lehnen die Räterepublik ab
4. 4 1919Eine weitere geheime Beratung zur Räterepublik
5. 4 1919Gegen die vom Zentralrat geplante Ausrufung einer Räterepublik
5. 4 1919Errungenschaften der Revolution auf Dauer erhalten
6. 4 1919Der Nürnberger SPD-Parteitag spricht sich gegen die Räterepublik aus
7. 4 1919Die Mitglieder des Zentralrats rufen die Räterepublik Baiern aus
7. 4 1919Hoffnung auf eine Räterepublik
9. 4 1919Gemäßigte Linke wollen kommunistische Führer der Räterepublik verhaften
9. 4 1919Linke Kritik an der Räteregierung
9. 4 1919Erich Mühsam übernimmt kein Amt für die Räterepublik
4. 5 1919Die Perlacher Pastoren-Ehefrau fühlte sich von Kommunisten bedroht
4. 5 1919Erschießungen in Haidhausen
5. 5 191912 Perlacher Arbeiter werden im Hofbräukeller hingerichtet
7. 5 1919Josef Hofmiller analysiert die Lage der SPD
2. 6 1919Der Prozess gegen den Kommunistenführer Eugen Leviné beginnt
2. 6 1919Der Prozess gegen den Kommunistenführer Eugen Leviné beginnt
1923„Propagandamärsche“ der politischen Parteien durch Giesing
1926Hannes König tritt der „Kommunistischen Partei“ bei
1930Die politischen Unruhen im roten Giesing wachsen