Löwenbräu

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
15. 6 1158Ein Hausbraurecht wird als gesichert angenommen
5. 1 1921Fusion zwischen der „Löwenbräu AG“ und der „Unionsbrauerei“
26. 3 1924Dr. Hermann Schülein wird „Generaldirektor“ der „Löwenbräu AG“
1929Die „Löwenbräu AG“ knackt die „Ein-Millionen-Hektoliter-Grenze“
1. 7 1931Die Berliner Industrie- und Handelskammer will Auskünfte über Cenovis
11. 5 1933Angriffe der NS-Machthaber auf den „Vorstand der Löwenbräu AG“
12. 5 1933„Die Löwenbrauerei ist nunmehr ein deutsches Unternehmen“
23. 9 1933Antrag auf Umbenennung der Schüleinstraße in Berg am Laim
9. 9 1938Der Haidhauser „Brauereigründer“ Joseph Schülein stirbt
1967Ferdinand Schmid ist für die Münchener „Löwenbrauerei“ tätig
5. 5 1995„Löwenbräu“ will sich am „Karl-Valentin-Geburtshaus“ beteiligen
2005„Anheuser-Bush Inbev“ übernimmt „Löwenbräu“ und „Spaten“
4. 6 2014Die Mass Wiesnbier überschreitet erstmals die magische Grenze von 10 Euro