Märzenkeller

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
28. 1 1728Der Brauer Bernhardt Rüdt will einen „Bierkeller“ erbauen lassen
28. 6 1748Der Brauer Mathias Porttenlenger darf einen Märzenkeller bauen
3. 8 1773Erbauung der Bierkeller außer dem Burgfrieden und Verleitung des Biers
1779Katharina Pruckmayr heiratet den Brauer Johann Messner
19. 8 1783Schlechtes „Märzenbier“ wird in ihren Kellern ausgeschenkt
19. 1 1784Der Stadtrat legt dazu eine Reihenfolge des Bierausschanks vor
9. 1 1784Die Wirte der Au beschweren sich über die „Märzenkeller“
31. 3 1784Der Stadtrat ermahnt die Bierbrauer und droht ihnen mit Strafen
13. 5 1791Die Brauer dürfen in ihren Märzenkellern keine Gäste bewirten
13. 7 1792Verbot des Gästesetzens in den Märzenkellern
11. 7 1798Kein Minutoverschleiß von Bier am Gasteig und am Lilienberg
5. 8 1799Auer Wirte beschweren sich über Münchner Brauer
4. 1 1812Die „Geburtsurkunde des Münchner Biergartenlebens“