Marienplatz

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1315Die Freiung des Marktplatzes wird von König Ludwig dem Baiern verbrieft
4. 5 1315Die Freiung des Münchner Marktplatzes wird verbrieft
1350Der „Weinmarkt“ findet jeden Montag auf dem „Schrannenmarkt“ statt
1378Der „Bürgerbrunnen“ heißt jetzt „Marktbrunnen“
16. 9 1454Johann von Capistran predigt auf dem Schrannenplatz
24. 2 1568Ein festliches Turnier zur öffentlichen Unterhaltung
26. 4 1591Der „Alchemist und Goldmacher“ Marco Bragadino wird hingerichtet
29. 7 1600Die Delinquenten werden in Ketten zum Schrannenplatz geführt
29. 7 1600Die herzogliche Justiz demonstriert ihre unvorstellbare Bestialität
12. 12 1637Angekündigte Grundsteinlegung für die „Mariensäule“
10. 4 1782Ein „Hundemarkt“ auf dem heutigen „Marienplatz“
1783Der „Hundemarkt“ wird auf den „Viehmarkt“ an der Herrenstraße verlegt
13. 10 1810Am Abend gibt es die bei Fürstenhochzeiten übliche Ausspeisung
19. 12 1819Getreidelieferung für die Münchner „Schranne“
10. 9 1853Die letzte „Schranne“ auf dem „Schrannenplatz“
3. 10 1854Ein Dankgottesdienst für die „Abwendung der Cholera“
30. 10 1854Der „Schrannenplatz“ wird in „Marienplatz“ umbenannt
28. 5 1854Ein Bittgottesdienst zur Abwendung der Cholera-Epidemie
28. 8 1854Ein großer „Cholera-Bittgottesdienst“ an der „Mariensäule“
29. 9 1854Gottesdienst für die Errettung aus dieser großen Drangsal
16. 6 1861Der Lohnkutscher Michael Zechmeister betreibt einen Stadtomnibus
9 1861Anfrage wegen einer „Konzession für eine Pferdebahn“
1865An der Stelle des „Landschaftsgebäudes“ entsteht das „Neue Rathaus“
22. 2 1875Im Gasthaus „Zum Ewigen Licht“ wird die „Weißwurst“ erfunden
29. 7 1884Der umgestaltete Fischbrunnen geht wieder in Betrieb
17. 6 1916Erich Mühsam: Das Volk steht auf! - Auftakt der Revolution
18. 6 1916Mit Militär verstärkte Schutzmannschaft räumt den Marienplatz
20. 8 1917Auf dem Marienplatz findet eine Frauendemonstration statt
12. 8 1918Über 400 Frauen demonstrieren gegen den Hunger
7. 1 1944Der „Fischbrunnen“ wird weitgehend zerstört
8. 11 1945„Kardinal“ Faulhaber weiht die „Mariensäule“ neu ein
1966Der „Fischbrunnen“ am Marienplatz wird abgetragen
1967Die „Mariensäule“ wird abgetragen. Dabei zerbricht der Säulenschaft
23. 2 1969Brand in der U-Bahn-Baustelle am Marienplatz. Drei Tote
8. 12 1970Kardinal Julius Döpfner weiht die wieder aufgerichtete „Mariensäule“ ein
2. 9 1971Der Fischbrunnen wird wieder ganzjährig laufender Brunnen
23. 9 1980Franz Josef Strauß lässt Demonstranten umzingeln
1984Die Madonna auf der „Mariensäule“ ist nun „ölvergoldet“
1991Die „Heldenputti“ werden durch Abgüsse ersetzt
30. 4 2014Oberbürgermeister Christian Ude verabschiedet sich von den Münchnern
1. 5 2014Oberbürgermeister Dieter Reiters erster Arbeitstag