Michaelskirche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1561Die „Jesuitenpatres“ erhalten für ihr „Gymnasium“ einen Neubau
1580Der „Jesuitenpater“ Jeremias Drexel bekämpft die Hexen
1581Herzog Wilhelm V. verspricht den „Jesuiten“ ein „Kollegium mit einer Kirche“
18. 4 1583Herzog Wilhelm V. den Grundstein für die prachtvolle Michaelskirche
10. 5 1590Bei einem Gewitter stürzt der Turm der neuen „Michaels­kirche“ ein
6 1590In München findet ein erster „Hexenprozess“ statt
1596Erstmalige Gedanken der Eingemeindung der Au
1597Die Bauarbeiten an der „Michaelskirche“ sind vollendet
7. 2 1626Der Alt-Herzog Wilhelm V. stirbt in München
20. 11 1629Die „Karmeliter“ übernehmen die „Nikolauskapelle“
19. 5 1632Schwedenkönig Gustav II. Adolf fordert von der Stadt 300.000 Reichstaler
27. 9 1651Kurfürst Maximilian I. stirbt in Ingolstadt
25. 9 1665Kurfürstin Maria Anna von Baiern stirbt
21. 8 1773Papst Clemens XIV. hebt den „Jesuitenorden“ auf
17. 8 1794Kurfürstin Elisabeth Auguste stirbt in Weinheim
12. 10 1810Namenstagsfeier von König Max I. Joseph in der Michaelskirche
10. 4 1814Die Münchner feiern die Einnahme von Paris
16. 10 1842Ein Festzug mit Brautpaaren bewegt sich auf die Theresienwiese
10 1886Der Leichnam König Ludwigs II. wird in einen Sarkophag umgebettet
19. 6 1886Der Leichnam König Ludwigs II. wird beigesetzt
14. 10 1916König Otto I. wird in der „Krypta“ der „Michaelskirche“ beigesetzt
24. 12 1918Die Gerüchteküche kocht in München
1. 12 1921Die „Jesuiten“ übernehmen die Seelsorge in „Sankt Michael“.
3. 12 1933Michael von Faulhabers „Adventspredigt“ in der „Michaelskirche“
14. 2 1937Mit dem Konkordat der Nazi-Regierung das Vertrauen ausgesprochen
1. 11 1945Pater Rupert Mayer erleidet während der Messe einen Schlaganfall
11. 5 1945Pater Rupert Mayer kehrt nach „Sankt Michael“ zurück