Neuveste

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
26. 5 1388Ein zufälliger Reliquien-Fund auf dem Andechser Burgberg
7. 3 1389Erstmals wird die „Neuveste“ genannt
1409Erstmals wird ein herzoglicher „Pawmgarten auf dem Pachh“ erwähnt
1469Die „Neuveste“ wird zur ständigen Residenz ausgebaut
1515Ein italienischer Ziergarten mit einem zentralen Gartentempel wird angelegt
1560Herzog Albrecht V. lässt einen neuen „Lustgarten“ anlegen
1563Melchior Bocksberger malt das herzogliche „Lusthaus“ aus
1570Die Holzbrücke zum „Lustgarten“ wird durch Stein ersetzt
1574Ein Brunnen mit Drehmechanik wird für den „Lustgarten“ geliefert
1610Die Baumaßnahmen für den zukünftigen „Hofgarten“ beginnen
1614Der „Hofgarten“ wird angelegt und der „Zentrale Pavillon“ erstellt
1615Der Teich im „Unteren Hofgarten“ wird eingelassen
1616Die Statue der „Diana“ oder „Tellus Bavarica“ wird aufgestellt
1620Die Baumaßnahmen am „Hofgarten“ sind beendet