Polizei

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1602Schauspieler haben einen schlechten Leumund
12. 1 1796Eine Polizeioberdirektion für München und die Au wird eingerichtet
27. 1 1798Neuorganisation des gesamten Polizeiwesens in München
22. 2 1808Die Armenpflege wird zur Staatsaufgabe
12. 7 1808Staatliche Vorschriften zur Verehelichung
13. 10 1810Das einfache Volk und die bessere Gesellschaft feiern
10. 6 1865Richard Wagners Tristan und Isolde feiert Premiere
10 1873Die erste „Velociped-Wettfahrt“ in der Landeshauptstadt München
1878Der „Velo-Club“ den „Polizeidirektor“ zum „Faschingsball“ ein
1. 5 1886Am „Haymarket“ in Chicago kommt es zu blutigen Straßenkämpfen
27. 9 1895Ein Militärverbot für die Bierbude Nr. 3
5. 3 1901Mathias Kneißl wird niedergeschossen und gefangen genommen
1 1903Keine neue Chance für Emil Eduard Hammer
1904Der „Kocherlball“ wird aus „Mangel an Sittlichkeit“ polizeilich verboten
2 1909Lion Feuchtwanger und der „Phoebus-Skandal“
9 1913Der „Bayerische Kurier“ warnt vorm Oktoberfest-Besuch
16. 5 1917Die Münchner USPD wird gegründet
27. 1 1918USPD-Versammlung zu den Friedensverhandlungen in Brest-Litowsk
27. 1 1918Das Innenministerium erfährt von den vorbereiteten Streiks
29. 1 1918Berhördliche Maßnahmen gegen den Streik
31. 1 1918Polizei-Attacken gegen die streikenden Arbeiter
10. 11 1918Josef Staimer ist neuer Polizeipräsident
6. 11 1918Informationen, dass die USPD einen großen Schlag plant
7. 11 1918Soldaten sprechen den Arbeitern Mut zu
8. 11 1918Die Polizei ist unzureichend und das Militär hat versagt
9. 11 1918Eine 140 Mann starke Militärpolizei gebildet
6. 12 191814 Tote und über 30 Schwerverletzte
7. 12 1918Blutige Auseinandersetzung gerade noch verhindert
22. 2 1918Das Kriegsministerium kategorisiert die Streikleitungen
14. 8 1918Wieder Demonstrationen wegen der Lebensmittelversorgung
13. 1 1919Razzia beim Soller und beim Metzgerbräu im Tal
7. 1 1919Keine Demonstrationen sondern Putschversuche
28. 2 1919Alle Schusswaffen bis zum 3. März abgegeben werden
11. 3 1919Hinweise für die Räte
24. 3 1919Witten: Elf Tote bei Zusammenstößen von Demonstranten und Polizei
3. 3 1919Die Frist zur Abgabe aller Schusswaffen endet
3. 3 1919In Berlin werden Polizeireviere gestürmt
11. 4 1919Entwaffnung der Bourgeoisie angeordnet
13. 4 1919Johann Dosch wird neuer Polizeipräsident
14. 4 1919Polizeipräsident Johann Dosch nimmt Hausdurchsuchungen vor
15. 4 1919Hans Köberl wird Polizeipräsident
19. 4 1919Arbeiter übernehmen den Sicherheitsdienst
22. 4 1919Der Dentist Johann Clemens Waldschmidt wird Polizeipräsident
28. 4 1919Die Diktatur der Roten Armee beginnt
7. 4 1919Die Ausrufung der Räterepublik Baiern funktioniert reibungslos
9. 4 1919Betriebsobleute und Soldaten fordern die Abdankung des Zentralrats
14. 5 1919Forderungen der bürgerlichen Parteien an die Regierung
21. 2 1933Hermann Göring will SPDler durch „national gesinnte“ Beamte ersetzen
1. 4 1933Heinrich Himmler wird „Politischer Polizeikommandeur in Bayern“
28. 4 1937Mögliche Emigranten sind bei der „Finanzbehörde“ anzuzeigen
9. 6 1939Pater Rupert Mayer gibt bei der Gestapo eine Erklärung ab
23. 10 1941Die „Verhinderung der Auswanderung jüdischer Menschen“ angeordnet
2. 5 1945Die US-Militärregierung gliedert die „Berufsfeuerwehr“ aus der Polizei aus
20. 2 1954Die Polizei räumt die Kaufingerstraße
27. 3 1954Protestmarsch gegen das „Kaufhaus C&A Brenninkmeyer“
20. 6 1962Der Polizeieinsatz am Wedekind-Brunnen
21. 6 1962Die Schwabinger Krawalle beginnen
23. 6 1962Bei einer Straßenschlacht werden 14 Randalierer schwer verletzt
24. 6 1962Wieder beginnen die Straßenblockaden
25. 6 1962Rund 2.500 Protestierer versammeln sich an der Leopoldstraße
27. 6 1962Die Mitglieder des Stadtrats stellen sich hinter die Münchner Stadtpolizei
29. 6 1962Das Studentenparlament missbilligt das Verhalten der Protestierer
5. 6 1962Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und rund 2.000 Personen
1. 9 1962Der AStA veröffentlicht seinen Untersuchungsbericht zu den Krawallen
23. 6 1966Die Beatles kommen nach München
24. 6 1966Auftritte der Beatles im Cirkus Krone
10 2002Der „Giftschrank“ in der „Bayerischen Staatsbibliothek“ wird geöffnet