Straßenbahn

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1852In New York fährt die weltweit erste Straßenbahn
16. 6 1861Der Lohnkutscher Michael Zechmeister betreibt einen Stadtomnibus
12. 8 1861Der Lohnkutscher Michael Zechmeister eröffnete seine dritte Linie
9 1861Anfrage wegen einer „Konzession für eine Pferdebahn“
1863Michael Zechmeisters schienenunabhängiges Verkehrsmittels ist am Ende
2. 1 1869Der „Lohnkutscher“ Michael Zechmeister startet einen neuen Versuch
1870Das Zechmeister‘sche Streckennetz wird ständig erweitert
11 1872Arnold Zenetti prüft die „Pferdestraßenbahnen“ anderer Städte
1 1873Der „Magistrat“ genehmigt den Bau einer „Pferdeeisenbahn“
2 1874Die „Polizeidirektion“ lehnt die „Pferdeeisenbahnlinie“ ab
21. 10 1876Münchens erste „schienengebundene Pferdetrambahnlinie“ wird eröffnet
22. 10 1876Das neue Verkehrsmittel von den Münchner äußerst positiv angenommen
26. 3 1876Ein Vorvertrag für die Pferdestraßenbahn wird geschlossen
23. 6 1876Der endgültige Vertrag zum Betrieb einer Pferdetrambahn
7 1876Die Gleisbauarbeiten für die „Pferdetrambahnlinie“ beginnen
1878Das Streckennetz des „Stadtomnibuses“ wird ausgeweitet
1883Vorgetäuschte Pannen für Stammkunden
9. 6 1883Die erste Dampftrambahn Süddeutschlands fährt nach Nymphenburg
3. 7 1889Ein Pferdestraßenbahn-Betriebshof wird errichtet
1. 10 1890Das „Pferdestraßenbahn-Depot“ wird eingeweiht
4 1899Aus dem „Hafer- und Heumagazin“ werden Büros
7 1899Der gesamte Straßenbahnbetrieb wird auf Elektrizität umgestellt
17. 9 1899Die neuen Büros der Straßenbahn-Direktion können bezogen werden
1907Die „Straßenbahn-Direktion“ braucht neue Büroräume
1913Zusätzliche „Direktionsbüros“ statt „Dienstwohnungen“
9. 8 1914Das „lärmende Treiben“ in den Straßen ist einem „feierlichen Ernst“ gewichen
1916Eine „Fahrerschule“ wird in der „Straßenbahn-Direktion“ eingerichtet
1917Schon wieder neue Büroräume für die „Straßenbahn-Direktion“
1918Schon bald ist der Betriebshof wieder zu klein
31. 1 1918Szenen wie im Bürgerkrieg
21. 2 1919Der Zentralrat nimmt seine Arbeit auf
3. 4 1919Protestversammlung der Erwerbslosen
7. 5 1919Das Leben in München normalisiert sich wieder
1. 12 1926Der „Betriebshof“ bei der „Straßenbahn-Direktion“ wird aufgelassen
30. 4 19456.000 Bombentote, 82.000 zerstörte Wohnungen, 5 Millionen Kubikmeter Schutt
5 1945Bei der Schutträumung haben die Verkehrswege Vorrang
1969Die Straßenbahn fährt über den Weißenburg Platz
2013177 „Falschparker“ behindern die Weiterfahrt der Straßenbahn
2014197 Falschparker verhindern die Weiterfahrt der Straßenbahn
2015160 „Falschparker“ behindern die Weiterfahrt der Straßenbahn