Universität

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
1556Herzog Albrecht V. beruft die „Jesuiten“
1. 5 1800Das „Georgianum“ wird nach Landshut verlegt
26. 5 1818Das Königreich Baiern gibt sich eine „konstitutionelle Verfassung“
1826Die „Universität“ und das „Georgianum“ werden nach München umverlagert
1826Das „Georgianum“ kommt in die Räume des ehemaligen „Karmeliten-Klosters“
15. 11 1826Die Universität wird von Landshut nach München verlegt
29. 12 1830König Ludwig I. lässt die „Universität“ schließen
30. 12 1830König Ludwig I. muss die Schließung der „Universität“ wieder zurücknehmen
11. 4 1835Das „Max-Joseph-Stift für höhere Töchter“ und das „Georgianum“ entstehen
19. 2 1847Ludwig I. entzieht Professor Ernst von Lasaulx die „Lehrerlaubnis“
2. 9 1847Das Geschäft mit dem Adelsdiplom für Lola Montez
10. 2 1848Bürgerprotest bei König Ludwig I.
10. 2 1848König Ludwig I. erkennt den Ernst der Lage nicht
11. 2 1848Die „Wiederaufnahme des Universitätsbetriebs“ ist durchgesetzt
9. 2 1848König Ludwig I. lässt die Universität schließen
11. 11 1871Die „Kreislehrerinnenbildungsanstalt für Oberbayern“ wird gegründet
29. 7 1871Die Universität wählt Ignaz von Döllinger zu ihrem Rektor
1873Ignaz von Döllinger wird „Präsident der Akademie der Wissenschaften“
1885Hubert Herkomer wird „Professor der Schönen Künste“
9. 3 1907Fritz Gerlich legt sein Doktorexamen ab
15. 11 1918Beratung über Gründung eines Studentenausschusses
21. 11 1918Die Entente betrachtet Berlin mit größtem Misstrauen
4. 11 1918Kurt Eisner scharrt Unterstützer um sich
24. 12 1918Die Garde-Soldaten werden von der Bevölkerung abgedrängt
24. 12 1918Ein gesichtswahrendes Verhandlungsergebnis
21. 2 1919Nicht nur Entsetzen, sondern auch Jubel und unverholene Freude
25. 2 1919Rektor und Uni-Senat verurteilen die Freveltat
11. 4 1919Gustav Landauer führt Sozialreformen im Bildungsbereich durch
12. 4 1919Schließung der Universität verfügt
17. 4 1919Ferienkurse für Proletarier an der Universität
15. 6 1919Hitler absolviert einen Kurs für Propagandaleute
10. 2 1933Für eine differenzierte Auseinandersetzung mit Richard Wagners Werken
10. 5 1933Die „Bücherverbrennung“ auf dem Königsplatz
18. 2 1943Die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ verteilt Flugblätter in der Universität
26. 6 1962250 Demonstranten treffen sich am Monopteros
29. 6 1962Das Studentenparlament missbilligt das Verhalten der Protestierer