Waffenstillstand

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
10. 9 1626Ein Waffenstillstand mit den aufständischen Bauern
10. 8 166420-jährigen Waffenstillstand mit den Türken vereinbart
27. 9 1664Der Waffenstillstand von Vasvár-Eisenburg wird gültig
7. 11 1704Der Waffenstillstandsvertrag von Ilbesheim
16. 12 1705Der vereinbarte „Waffenstillstand“ wird gebrochen
30. 12 1795Unbefristeter „Waffenstillstand“ mit Frankreich
21. 5 1796Der Waffenstillstand mit Frankreich wird aufgekündigt
20. 9 1800Verlängerung des Waffenstillstands
12. 7 1809Die österreichischen Truppen müssen Tirol und Vorarlberg verlassen
18. 3 1848In Berlin kommt es zu einem erbittert geführten Barrikadenkampf
28. 1 1871Der Waffenstillstand mit Frankreich tritt in Kraft
28. 11 1917Die russische Regierung will einen Waffenstillstand
13. 12 1917Gespräche in Berlin über den Massenstreik
15. 12 1917Waffenstillstand mit Russland verlängert
5. 12 1917In Brest-Litowsk ein zehntägiger Waffenstillstand vereinbart
9. 12 1917Rumänien und die Mittelmächte vereinbaren einen Waffenstillstand
14. 10 1918Ludendorff will den Kampf bis zum letzten Mann
17. 10 1918Ludendorff lehnt die Friedensbedingungen der USA ab
25. 10 1918Die Worte Kaiserfrage und Revolution beschäftigen das Volk
27. 10 1918Die deutsche Reichsregierung ist für einen Waffenstillstand bereit
29. 10 1918Wilhelm Groener wird Ludendorffs Nachfolger
3. 10 1918Die erste deutsche Friedensnote an die US-Regierung
30. 10 1918Das Osmanische Reich kapituliert
5. 10 1918Die neue Regierung unterbreitet Vorschläge für einen Waffenstillstand
7. 10 1918Walther Rathenau verlangt eine allgemeine Volkserhebung
11. 11 1918Matthias Erzberger unterzeichnet das Waffenstillstandsabkommen
25. 11 1918Die deutsche Schutztruppe für Deutsch-Ostarika kapituliert
3. 11 1918Waffenstillstand zwischen Österreich-Ungarn und Italien
4. 11 1918Österreichs Waffenstillstand entspricht einer Bedingungslosen Kapitulation
5. 11 1918Bereitschaft der Alliierten zu Waffenstillstandsverhandlungen
6. 11 1918USPD und MSPD rufen gemeinsam zu einer Massenversammlung auf
6. 11 1918Matthias Erzberger reist zu Waffenstillstandsverhandlungen
7. 11 1918Gemeinsame Forderungen von SPD und USPD formuliert
8. 11 1918Die Waffenstillstandsverhandlungen im Wald von Compiègne
17. 9 1918Ablehnung des österreichisch-ungarischen Vorschlages
23. 9 1918MSPD für eine Koalitionsregierung mit den Bürgerlichen
24. 9 1918Bulgariens Waffenstillstandsgesuch an die Alliierten
25. 9 1918Bulgarien bittet um einen Waffenstillstand
29. 9 1918Die bulgarische Regierung unterzeichnet einen Waffenstillstand
16. 4 1919Ernst Toller setzt auf Verhandlungen mit den Angreifern