Wittelsbacher Palais

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
3. 5 1847Das Gelände der „Schießstätte“ wird an die Eisenbahn verkauft
18. 5 1869Herzog Rupprecht wird in München geboren
31. 7 1914Kaiser Wilhelm II. verhängt den Kriegszustand - außer in Bayern
3. 11 1918Antimonarchische Parolen vor dem Wittelsbacher Palais
7. 11 1918Die Räte sollen den Ablauf des Umsturzes organisieren
2. 8 1918König Ludwig III. will dem Reich die Treue beweisen
20. 3 1919Der Zentralrat zieht in das Wittelsbacher Palais
13. 4 1919Der Palmsonntag-Putsch der Regierung Hoffmann
15. 4 1919Wir leben von der Hand in den Mund
15. 4 1919Von der Eichstätter Willibaldsburg ins Zuchthaus Ebrach
17. 4 1919Offizieller Haftbefehl erlassen und nachgeschoben
22. 4 1919Die Demonstration des Proletariats mit einer großen Truppenschau
6. 4 1919Der Zentralrat entscheidet für die Ausrufung der Räterepublik Baiern
5. 6 1937Rupert Mayer wird wegen Nichtbeachtung des Redeverbots inhaftiert
3. 11 1939Pater Ruppert Mayer wird verhaftet und gefangen gehalten
18. 2 1943Die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ verteilt Flugblätter in der Universität
28. 7 1944Gestapo-Agenten nehmen Pater Alfred Delp fest
26. 3 1946Der „Platz der Opfer des Nationalsozialismus“ entsteht
1974De „Bayerische Landesbank“ kauft das ehemalige „Wittelsbacher Palais“