Verfassungs-Gschichten

200 Jahre bayerische Verfassung

Samstag den 27.10.2018    11:00-13:30

Anmeldung Begrenzte Teilnehmerzahl! * Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt Promenadeplatz * Montgelas-Denkmal
Veranstalter Münchner Volkshochschule Mitte
Preis 7.- €

Der Weg zur aktuellen demokratischen Verfassung des Freistaates Bayern war lang und steinig. Bayerns Verfassungsgeschichte begann kurz nach der Erhebung zum Königreich und dem damit verbundenen Auseinanderbrechen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. 

Für viele Bayern verbesserte die Verfassung die Lebensbedingungen. Dennoch gab es in der Folgezeit teils heftige Auseinandersetzungen zur Ausweitung der Rechte der Bewohner Bayerns. Dabei kam es sogar zu Revolutionen, bei denen auch Kronen von den Köpfen der Herrscher rollten. Die Bayerische Verfassung ist nicht in Stein gemeißelt, sondern wird ständig fortentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten angepasst.