Die Kirchenstraße - Rund um‘s Karree

Sonntag den 17.06.2018 - 11:00

Ein Spaziergang vom bäuerlichen zum gewerblichen Haidhausen

Von der Ausstellung über die 1970er- und 1980er-Jahre im „Haidhausen-Museum“ spazieren wir entlang der Kirchenstraße, erfahren etwas über die dortigen Bauernhöfe, die Schlösser und den Lehmabbau in Haidhausen. 

Auf dem Weg über die „Kirchenschule“, das „Tröpferlbad“ und dem „Langer-Schlössl“ beschäftigen wir uns auch mit der „Pferdetrambahn“ und der „Straßenbahn-Direktion“, in der heutige die Volkshochschule „Einstein 28“ untergebracht ist. 

Vorbei am „Unionsbräu“ -mit dem ehemaligen „Song Parnass“ - begeben wir uns zum Jazzclub „Unterfahrt“ und in die ehemaligen Bier-Lagerkeller. 

Der Spaziergang endet im „KiM-Kino“, wo wir uns den wunderbaren Kurzfilm „Schafkopf im Franzosenviertel“ aus dem Jahr 1980 anschauen. 

 

 

Stadtführer/in Rudolf Hartbrunner & Hermann Wilhelm
Datum Sonntag den 17.06.2018 - 11:00
von - bis 11:00 - 13:00
Anmeldung Begrenzte Teilnehmerzahl! * Anmeldung erforderlich!
eMail rudolf@hartbrunner.de
Treffpunkt Haidhausen-Museum * Kirchenstraße 24 * München-Haidhausen
Preis 7.- €

Termin in Kalender speichern